Die Sbirolino Montage

Einer der beliebtesten Montagen ist die Sbirolino Montage.Zum Vergleich der Sbirolino Montage, dass Angeln mit einer Pose ist ein Einfaches verfahren bei dem der Köder in den Teich geworfen wird und wenn eine Forelle angebissen, hat wird sie herunter gezogen. Die Pose wird weniger zum Schleppen, sondern eher als stehenden Köder angeboten. Aber was wollen Forellen wirklich? Forellen sind Raubfische, ihre Nahrung oder Beute sollte ihnen den Anschein geben, dass die Forelle in einem wesentlichen Vorteil ist. Der Köder sollte, die Forelle reizen, um ihre Angriffstriebe zu wecken. Somit sind stehende Köder erfolgreich aber es könnte besser sein! Das Angeln mit der Sbirolino Montage ist eine sehr gute variante, um Forellen anzulocken. Aber wie ist der Aufbau der Sbirolino Montage und welchen Köder benutze ich?

Sbirolino Montage:

  1. Der Sbirolino sollte  auf ihrer Schnur freilaufend sitzen d.h. der Sbirolino wird nur durch die Schnur gesteckt ohne einen Stopper o.ä. mitteln. Somit kann der Sbirolino frei auf der Schnur laufen und beim Einholen rutscht er bis zum Wirbel und hat seine normale Länge erreicht.
  2.  Zum Schutz des Knotens am Wirbel, sollte eine kleine Gummikugel verwendet werden, da beim Auswerfen der Rute der Sbirolino oftmals dagegen kommt und den Knoten nicht beschädigen soll.
  3. Durch das ständige auswerfen der Montage beim Schleppen ist es von Vorteil einen Dreifachwirbel einzubauen. Dieser Wirbel verhindert das verknoten, der Angelschnur.
  4. Das Vorfach und bzw. der Haken, sollten eine Länge von 1,5m-2,0m betragen, und die Größe des Hakens sollte zwischen 6 oder 8 gewählt werden. Eine große Länge des Vorfachs ist von Vorteil, da man beim zu schnellen schleppen den Köder sehr nah an die Oberfläche bringt.
  5. Der Köder beim Angeln mit dem Sbirolino sollten Teigmassen sein. Mein bevorzugter Anbieter der Teigmassen ist Powerbait. Diese Teigmassen gibt es in vielen verschieden Farben und Gerüchen. Die richtige Auswahl und die richtige Form des Teiges ist der Ausschlaggebende Punkt beim Angeln mit einem Sbirolino. Man sollte eine gewisse Auswahl an Farben beim Angeln dabei haben. Die meist verkaufte Farbe ist ein sehr helles Grün, welches so gut wie immer zu einem Biss führt. Manche Farben sind in Kombination mit einer anderen, und manche kann man auch sehr leicht selber kombinieren. So ist meine Lieblingskombination Schwarz und Weiß. Diese Farbe gibt beim Schleppen mit dem richtigen drall einen schönen abwechselnden Kontrast und die Forellen sind sehr davon gereizt.

Hier habe ich euch mehrere Sbirolinos  herausgesucht, die Preislich sehr gut sind und auch Qualitativ sehr Hochwertig. Es gibt auch kleine Unterschiede bitte darauf achten.

 

DAM Trout Fix Sbirolino schwimmend 10g

 

Der Sbirolino von DAM hat ein Wurfgewicht von 10g. Dieses Gewicht ist an Forellenteichen völlig ausreichend. DiesSbirolino1er Sbirolino ist schwimmend. Es gibt auch welche, die leicht sinkend sind oder sogar auch schnell sinkend. Bei der schwimmenden variante sollte das Vorfach um die 200cm gewählt werden, um beim Angeln mit Powerbait die optimale Tiefe zu erreichen. Diese Art von Angelmontagen kann ich nur empfehlen

 

.

 

DAM Trout Fix Sbirolino Weiss langsam sinkend 5gSbirolino
Hier haben wir einen weiteren Sbirolino, der diesmal ein Wurfgewicht von 5 g. hat und der langsam sinkend ist. Diese sinkende Methoden sind auch sehr gut dadurch wird der Köder durch das sinken mit nach unten gezogen. Den Sbirolino muss man nicht zwingen sehen, beim schleppen mit der richtigen Ausrüstung spürt man den Biss der Forelle in der Angel sofort und kann anschlagen.