Fischereischein

Den Fischereischein zu erhalten, in Deutschland, wird von Jahr zu Jahr aufwendiger. Man muss viele Fischsorten kennen,  für das verhalten gegenüber den Tieren gibt es auch viele Vorschriften die man einhalten muss. Jeder der den Angelschein machen möchte muss sich einer Praxisprüfung und einer Theoretischen Prüfung unterziehen.

Wir haben für Sie einmal aufgelistet worauf Sie achten sollten und mit welchen kleinen Tricks die Prüfung einfacher wird.

Der Angelschein oder auch die Fischerprüfung wird in 2 Prüfungskategorien gespalten. Zum ersten macht man einen Theoretischen Test in dem viele Fragen drin vorkommen. Um diese ganzen fragen zu beantworten sollte man sich die mühe machen und sich die Bücher etwas genauer anschauen und sich ein paar Notizen machen.

Das kann sehr gut helfen um zusätzlich herauszufinden in welchen Bereich habe ich noch ein paar Schwierigkeiten. Mit den Notizen kann man nun das lernen vereinfachen und an vielen Orten lernen. Um die Prüfung gut abzuschließen gibt es auch noch weitere Bücher mit denen man sehr gut lernen kann.

Ich habe Euch hier mal ein paar Bücher zum lernen zusammengestellt, die Euch sehr gut bei der Prüfung helfen können und Euch besser darauf vorbereiten werden. Voraussetzung ist natürlich ihr schaut es euch auch an und lernt Fleißig damit, um auch bald als angsehenen Angler dazustehen!

 

Fischerprüfung leicht gemacht: Das Standardwerk mit über 1000 Prüfungsfragen
Fischereischein1

 

Dieses Buch über den Fischereischein ist mit 1000 Prüfungsfragen bestückt. Außerdem enthält dieses Buch sehr viele weitere Informationen über den Angelschein. Die Kundenrezensionen über dieses Buch ist sehr gut dieses Buch soll sehr gut zum lernen sein und auch viele Informationen enthalten.

Für einen geringen Preis  macht sich dieses Buch sehr bezahlt. Schließlich ist der Fischereischein eine einmalige Investition.

 

 

Farbatlas der Angelfische: Der Klassiker

Angelschein2

Der Farbatlas der Angelfische ist ein sehr schönes und auch lehrreiches Buch.  Dieses Buch wird gerne genutzt um die Vielfalt von den fischen die in den Gewässern in der Region ihr zu hause haben kennen zu lernen. Bei dem Fischereischein wird in der theoretischen Prüfung auch Fischsorten abgefragt. Somit kann man mit diesem Buch auch wunderbar für den Fischereischein lernen.

 

 

Arbeitsbuch Fischerprüfung: Mit allen Prüfungsfragen

Fischereischein4
Hier haben wir nochmal ein komplettes Arbeitsbuch mit allen Prüfungsfragen. Dieses Buch ist sehr hilfreich bei dem Angelschein und mit einem geringen Preis kann man bei diesem Stück nichts falsch machen. Wir von Angelausrüstung zusammenstellen können dieses Buch nur empfehlen für ihre Prüfung.

 

Fazit:

Bei der Fischereiprüfung geht es nicht unbedingt nur um Rollen und Ruten. Das Zubehör ist auch wichtig. Somit aber auch viele andere Sachen, wie die Fischarten und auch Knoten. Man sollte sich vor der Prüfung doch eine kleine Lektüre zum nachlesen zulegen!